Menüleiste

Kundenservice: +385 1 5573 568

Produktkategorien
Schnelle Auswahl
0
Im Warenkorb (0)

Dein Warenkorb ist leer.

Füge Produkte aus dem Katalog hinzu.

Der Gutschein wurde verrechnet Löschen
Versand: Kostenlos
Gesamt inklusive MwSt.: 0,00 €
0
Startseite Rezepte Gesunde Aufstriche & Soßen Pesto – die gesündeste Art, Suppen, Eintöpfe und Salate anzureichern
Beilage

Pesto – die gesündeste Art, Suppen, Eintöpfe und Salate anzureichern

Alle Rezepte
06. juni 2023.

Was passiert, wenn Pinienkerne, Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne zusammenkommen?

Ein Pesto, mit dem Sie jede Pasta bereichern möchten!

Unter Pesto versteht man jede Soße, die durch Kneten, also da Zerkleinern der Zutaten entsteht!

So zerkleinern wir hervorragende Samen und eine Nuss.

Pinienkerne gehören zu einer Gruppe von Nüssen, die sich durch ihr charakteristisches Aroma, einen hohen Ölgehalt und hochwertige Proteine ​​auszeichnen. Darüber hinaus enthalten sie eine Fülle an Mikromineralien und fettlöslichen Vitaminen.

Sonnenblumenkerne sind eine Quelle für Vitamin E, das zur Senkung des Cholesterinspiegels im Blut und zur Erhaltung der Herz-Kreislauf-Gesundheit beiträgt. Sie können auch Schlaflosigkeit lindern und das Gedächtnis stärken, außerdem nähren sie und haben eine wohltuende Wirkung auf das Haar. Sonnenblumenkerne werden nicht nur häufig zu Brot oder Salaten hinzugefügt, sondern eignen sich auch hervorragend als Beigabe in der Suppe, als Aufstrich oder süßer Snack. 

Kürbiskerne hingegen sind Samen ohne eine harte Schale. Sie enthalten etwa 46 % Fett und überwiegend ungesättigte Fettsäuren. Außerdem enthalten sie etwa 25 % Eiweiß und etwas weniger Kohlenhydrate. Aber gerade deshalb sind sie eine hervorragende Quelle für Zn, Ca und K.

Stellen Sie sich vor, was passiert, wenn diese drei lobenswerten Zutaten zu einem köstlichen Pesto kombiniert werden!

pesto

Pesto passt gut zu allen Arten frisch gekochter Pasta und am besten zu hausgemachter Pasta. Warum also nicht Ihre eigene bunte Pasta oder sogar Zucchini-Pasta zubereiten? In Genua gibt man ein paar Esslöffel Pesto in eine dicke Minestrone-Suppe. Es passt hervorragend zu Pizza oder in Sandwiches und Bruschetta.

Lassen Sie sich von Italien und gesundem Essen inspirieren und servieren Sie Ihrer Familie ein Wow-Menü! 

Pesto – Rezept

Zubereitung:

  1. Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl anbraten.
  2. Geben Sie den Knoblauch in einen Mörser (und wenn Sie keinen haben, reicht auch ein Hackmesser) und hacken Sie ihn, fügen Sie die Paprika, Pinienkerne, die gerösteten Kerne, Salz und Pfeffer hinzu. Mahlen Sie die Mischung, fügen Sie Olivenöl hinzu und vermischen Sie alles zusammen.

Wenn Sie es nicht sofort verwenden möchten, füllen Sie es in einen sauberen Glasbehälter, bedecken Sie es mit einer dünnen Schicht Olivenöl und bewahren Sie es bis zu einer Woche im Kühlschrank auf.

Geben Sie dieses Pesto gerne zu Suppen und Eintöpfen hinzu, bereichern Sie Salate oder gießen Sie es über Reis und ähnlichem Getreide.

Lassen Sie uns wissen, wenn Sie ein noch besseres Rezept für Pesto mit Samen haben. Wir sind bereit zum Kochen und Entdecken! 

Melden Sie sich bei unserem kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie als Erster alles über die Neuigkeiten in der Bio-Fabrik! 
Melden Sie sich für den Newsletter an und erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihre erste Bestellung.

Kommentiere und bewerte dieses Rezept

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und wird nur für die Beantwortung Ihres Kommentars/Ihrer Bewertung verwendet.

Kundenservice

Montag bis Freitag: 08:00 - 15:00h

+385 1 55 73 568

[email protected] oder [email protected]

Möchtest Du 10 % Rabatt?

Erhalte mit der Anmeldung zum Newsletter 10 % Rabatt auf Deine erste Bestellung. 
Erhalte kostenlose Rezepte und Ratschläge aus der Welt der gesunden Ernährung.
*Der Rabatt ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.